img

Sie befinden sich hier:
HOME / IT-ANALYSEN

Auditierung

Durch eine Auditierung Ihres Unternehmens (oder Teilbereiche) erhalten Sie mit meiner Unterstützung einen unabhängigen Einblick - frei von der Meinung Ihrer Abteilung oder Ihres Hausdienstleisters.

Was sind Auditierungen?

Im Rahmen einer allgemeinen oder auch thematisch fokussierten Prüfung und Analyse, erhalten Sie eine Bestandaufnahme, Bewertung und geeignete Vergleiche zu state-of-the-art-Standards und bewährten Praxisansätzen anderer erfolgreicher Unternehmen. Betrachtet werden dabei rechtliche Rahmenbedingungen, Technik, Verfahren und Arbeitsabläufe, Dienstleister und Verträge aber auch Mitarbeiter, Führungskräfte und Schnittstellen im Unternehmen.

Nachfolgend finden Sie zwei häufig eingesetzte Beispiele.

Gerne berate ich Sie in einem unverbindlichen und für Sie kostenlosen Erstgespräch über eine geeignete Vorgehensweise passend zu Ihrer Fragestellung.

Der IT-Quick-Check

Das Ziel eines IT-Quick-Checks ist die Antwort auf die Frage "Wo steht unsere IT?". Die Grundlagen sind strukturierte Interviews mit IT-Verantwortlichen und ausgewählten Mitarbeitern. Diese werden durch technische Prüfungen von Ihrem Netzwerk und zentralen Systemen ergänzt. Sie erhalten eine breitgefasste Analyse und Bewertung der wichtigsten technischen, organisatorischen und prozessualen IT-Themen. Dies sind zum Beispiel:

  • Unternehmensziele vs. IT-Ziele
  • Operative Abläufe und Prozesse
  • Selbst- und Fremdbild der IT-Abteilung zur Qualität der IT-Leistungen
  • Sicherheit und Datenschutz
  • Lizenzmanagement
  • Ausbildung und Wissenstand der IT-Mitarbeiter

Das Ergebnis des IT-Quick-Checks wird dort, wo Handlungsbedarf besteht, durch individuelle Maßnahmenempfehlungen ergänzt. Diese Maßnahmen können unternehmensintern oder mithilfe geeigneter Dienstleister umgesetzt werden. Die Umsetzung kann ich auf Wunsch selbst begleiten – führend oder in Form einer Qualitätskontrolle und Abnahmeunterstützung.

TÜV-zertifizierte Qualifikation

Thomas Rosin ist TÜV-zertifzierter Datenschutz-Auditor und Datenschutzbeauftragter.

img

Der Quick-Check zum Datenschutz

Daten sind der Rohstoff des 21. Jahrhunderts – ganz besonders personenbezogene Daten. Dies sind Daten von Kunden, Interessenten, Abonnenten, Mitarbeitern oder Geschäftspartnern – Daten, die Ihr Unternehmen täglich braucht. Denn Geschäfte machen Sie mit Menschen.

Weil von diesen Daten Ihr wirtschaftliches Wohlergehen abhängt, sollten Sie sie vor Missbrauch konsequent schützen. Der fängt weit vor Spionage an. Meist geraten Daten durch allzu menschliches Verhalten in falsche Hände: Unwissenheit, Nachlässigkeit, Neugier – oder auch böser Wille.

Die gute Nachricht: Wer für Datenschutz sorgt, hat sein Unternehmen generell besser im Griff!

Investitionen in den Datenschutz zahlen sich wirtschaftlich doppelt aus: Einerseits geben Sie sowohl dem Unternehmen als auch den Mitarbeitern mehr Rechtssicherheit und minimieren Haftungsrisiken. Zum anderen sorgt der vom Gesetz vorgegebene sparsame und zweckgebundene Umgang mit personenbezogenen Daten für schlankere Prozesse und geringere Kosten. Maßnahmen zur Sicherstellung von Verfügbarkeiten und Zugriffsbeschränkungen schützen Ihr gesamtes Unternehmen. Kurz: Datenschutz erhöht Ihre Rentabilität.

  • Wo steht Ihr Unternehmen in Sachen Datenschutz?
  • Welches Maß an Datenschutz ist für Ihr Unternehmen vorgeschrieben?
  • Welche Mehrwerte kann ein aktiver Datenschutz für Sie erzielen?
  • Reichen Ihre Verträge und die bisher eingeführten Arbeitsanweisungen und Richtlinien zum Datenschutz aus?
  • Ist die Bestellung eines Datenschutzbeauftragten erforderlich?

Im Rahmen des Datenschutz-Quick-Checks erhalten eine unabhängige Bewertung Ihrer vorhandenen technischen und organisatorischen Strukturen im Hinblick den Datenschutz. Diese stellt die Grundlage für eine gemeinsame Risikobewertung und Festlegung eventueller Optimierungsmaßnahmen dar.